: Feueraktionen : Widder

Aktion Brennender Widder

Aktion zum Heiligen Jahr 2000 und der Aufforderung des Papstes zur Versöhnung der Weltreligionen.

Alle Religionen haben denselben Ursprung.  Die 3 Weltreligionen Judentum, Christentum, Islam haben den gemeinsamen Stammvater Abraham. Das Ofper des Abraham (zunächst wollte er wirklich seien Sohn opfern, doch auf göttliches Geheiß hin opfert er dann einen Widder) ist in allen 3 Religionen von großer Bedeutung - im Islam wird das Widderopfer sogar immer noch nachvollzogen.

Der 5 Meter große Widder wird angezündet. Alle Zuschauer sind Christlichen Ursprungs. Aus der jüdischen Heiligen Schrift wird das "Opfer des Abraham" vorgelesen, um zu verdeutlichen, daß sie mit der christlichen Heiligen Schrift identisch ist. Ebenso werden aus dem Koran Geschichten von Abrahem vorgelesen. Der Widder brennt ab und zu indischer Musik taucht die Stahlskulptur "Shiva im Flammenkreis", die Göttin des Feuers und der Wandlung, aus dem brennenden Scheiterhaufen auf.

© 2001 - 2004 Herbert Fell   |   home   |   mail@herbertfell.de